V10®

AnwendungsbereichTomate (bedeckter Produktionsanbau)
AnwendungstypPflanzenbehandlung durch Einreiben, nach der Pflanzung
Zu bekämpfender OrganismusPepinomosaikvirus
Dosierung (Mittel) pro Anwendung10% (1 l Mittel pro 10 l Wasser). In Kombination mit 15 Gramm Carborundum pro 1 l Einreibungsflüssigkeit.
Höchstdosierung (Mittel) pro Anwendung0,8 l/ha
Maximale Anzahl der Anwendungen pro Anbauzyklus1
Sicherheitsfrist in Tagen14

Beschreibung

V10 ist ein natürliches, von Valto entwickeltes Pflanzenschutzmittel, das im Tomatenanbau eingesetzt wird, um dem Pepinomosaikvirus entgegenzutreten. V10 setzt sich aus zwei milden Varianten des Pepinomosaikvirus (VX1 und VC1) zusammen und schützt Ihre Pflanzen doppelt vor den Symptomen des Virus. Das Produkt enthält 10-50 mg/l Virus..

Ab einigen Wochen nach der Anwendung des Mittels sind die Pflanzen völlig vor PepMV EU, PepMV LP und PepMV CH2 geschützt. V10 unterdrückt auch Symptome von PepMV US1 (CH1). Nach der Impfung bleibt Valto eng beteiligt und prüft regelmäßig, ob das Mittel gut wirkt. Unser Anweisungsvideo zeigt, wie V10 anzuwenden.

Unser Wissen und unsere Vorgehensweise helfen Ihnen, das Risiko einer Krankheit auf ein Minimum zu reduzieren, und sich der bestmöglichen Qualität zu versichern.

Auf der Suche nach Lösungen?

Entdecken Sie unsere Forschung für sich selbst